+++  Zukunft-Check Dorf  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jugendclub

Vorschaubild

 

Firmlinge aus dem Alftal haben sich vor 24 Jahren einen Jugendraum gewünscht. Mit Ehren- und Hauptamtlichen, mit der Pfarreiengemeinschaft Alftal und dem Dekanat, der Verbandsgemeinde Kröv Bausendorf und den Gemeinden Bausendorf, Bengel und Kinderbeuern konnte er gebaut werden.

 

Immer wieder neu gilt es seit seiner Eröffnung vor fast 20 Jahren diesen Raum durch Angebote und Ideen mit Leben zu füllen.

 

Der klassische Offene-Treff-Betrieb für Geburtstagsfeiern, Angebote wie Tanzkurse, ein Nähkurs, Film- und Bastelangebote sind die wichtigsten Säulen.

 

Der „Jugendraum Alftal - Raum der Vereine“ kann darüber hinaus von allen Vereinen aus Bausendorf, Bengel, Kinderbeuern und Hontheim genutzt werden für Feiern, Schulungen und Treffen.

 

So gibt es dort auch Angebote für Messdiener, er ist die Zentrale für die Bolivien-Kleidersammlung im Alftal, Tanztraining findet dort statt, Kochkurse und ein Nähkurs werden angeboten, für Firmlinge gibt es Filmangebote und Gruppenleitungsschulungen des Dekanates Wittlich finden dort statt.

 

„Mustergültig“ waren zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten auf der Ebene des Alftales.

 

„Mustergültig“ ist auch das Engagement des Jugendraumes bei der Neuausrichtung der Kinderbeuerner Kirmes. Es ist dem Team gelungen, mit Musikverein, Feuerwehr, Karnevalsverein, Sportverein, Bäckerei am Ort, kirchlicher und kommunaler Jugendarbeit an einem Strang zu ziehen.

 

Obwohl das „Team Jugendraum Alftal“ im September dieses Jahres auf 20 Jahre Jugendarbeit vor Ort zurückblicken kann, hat es noch nichts von seiner Jugendlichkeit verloren.

 

Darum haben die Verantwortlichen für das Jubiläumsjahr ein attraktives Programm vor.

 

Hier einige Ausschnitte daraus:

20 Jahre Jugendraum Alftal trifft Kinderbeuerner Kirmes 27. September 20, für Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene und Senioren aus dem Alftal Die bewährte Zusammenarbeit in der Kirmesvorbereitung mit Gemeinde, Vereinen, Kirche und Co. wird fortgeführt! Erstes Vorbereitungstreffen dafür ist am 2. März 20 im Jugendraum.

DIESER PUNKT IST  WEGEN DER CORONA KRISE LEIDER ABGESAGT

 

Backen trifft Basteln Samstag, 12. Dezember, für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Jugend trifft Jugend Durch den Einsatz des „Jugendteams Jugendraum Alftal“ gibt es an Freitagen regelmäßige Öffnungszeiten im Jugendraum. Dafür sorgen derzeit Maria Englich, Robert Englich, Vivien Feider, Carina Karl und Alexia Streit.

 

Kontakt

Ortsbürgermeister

Rainer Schwind

 

Kondelstraße 24a,

54538 Kinderbeuern-Hetzhof

 

Tel.: 06532 - 93272
Mobil: 0171 - 5844162
E-Mail:

Bürgerbüro

Kinderbeuern:

Donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro des Bürgerhauses. Dringende Angelegenheiten nach telefonischer Vereinbarung auch an anderen Terminen möglich

 

Hetzhof:

Kein Bürgerbüro verfügbar. Jedoch sind alle Angelegenheiten per Telefon oder nach telefonischer Vereinbarung mit Ortsvorsteher Christian Müllers

Veranstaltungen