Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Bannerbild
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Straßensperrung und Bauarbeiten L58 Kinderbeuern in Richtung Kröv, Kinheim, Traben-Trabach

Kinderbeuern, den 26. 06. 2024

Wir möchten Ihnen gerne einige Informationen zurSanierung der L58 bei Kinderbeuern geben.

Die bestehende Landesstraße 58 weist deutliche Schäden im Oberbau der Straße auf. Dies erfordert eine entsprechende Instandsetzung. Die Kosten der Baumaßnahme belaufen sich auf ca. 1,65 Mio. Euro brutto zu Lasten des Landes Rheinland-Pfalz. Auftragnehmer der Sanierungsmaßnahme ist die Firma Juchem Asphaltbau GmbH & Co. KG aus Niederwörresbach.

Baubeginn ist voraussichtlich Montag, der 24.06.2024. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der Straße ausgeführt. Der Verkehr von Kinderbeuern in Richtung Kröv oder Kinheim wird von Kinderbeuern aus auf die K34 geleitet und bei dem „Bahnhof Ürzig“ auf die L56 bis zur Kreuzung K62 weitergeleitet. Kröv kann von der Kreuzung L56/K62 in Ürzig über die K62 und L58 erreicht werden.

Es handelt sich bei der Sanierung auf einer Gesamtlänge von 3200 m um eine Pilotmaßnahme des Landesbetriebes Mobilität. Bei dieser Erprobungsstrecke wird ein neuer Zusatzstoff getestet und zwei verschiedene Bauweisen bei gleichen Umgebungsbedingen miteinander verglichen.

Auf der gesamten Strecke wird zunächst der komplette Asphaltaufbau abgefräst. Anschließend wird auf der ersten Hälfte der Strecke eine Kaltrecyclingschicht hergestellt. Auf der zweiten Hälfte der Strecke wird im Vergleich dazu eine hydraulisch gebundene Tragschicht mit dem Zusatzstoff Novocrete hergestellt. Die Maßnahme dient zum direkten Vergleich der unterschiedlichen Bauweisen und deren Langzeitfolgen. Im Anschluss daran wird auf der kompletten Strecke ein neuer Asphaltoberbau hergestellt.

Zusätzlich zum Oberbau der Straße wird auch die Entwässerung erneuert. Das vorhandene Bord mit der Rinne wird entfernt, ein neues Gleitschalungsbord gebaut und Mulden im Bankett neu hergestellt. Zusätzlich dazu werden an den benötigten Stellen neue Einlaufbauwerke für Querdurchlässe hergestellt.

Abschließend werden die Schutzplanken erneuert und eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

Die Arbeiten sollen bis Ende diesen Jahres abgeschlossen werden. Bis dahin wird die Vollsperrung aufrechterhalten.

Nähere Informationen, sowie Details zur Dauer der Bautätigkeit entnehmen Sie bitte dem Mobilitätsatlas (rlp.de) unter verkehr.rlp.de.

Für die Zeit der Umsetzung der Baumaßnahme bei Kinderbeuern bitten wir alle Verkehrsteilnehmer um Geduld und Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen, 

LBM

 

Kontakt

Ortsbürgermeister

Rainer Schwind

 

Kondelstraße 24a,

54538 Kinderbeuern-Hetzhof

 

Tel.: 06532 - 93272
Mobil: 0171 - 5844162
E-Mail:

Bürgerbüro

Kinderbeuern:

Donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr im Gemeindebüro des Bürgerhauses. Dringende Angelegenheiten nach telefonischer Vereinbarung auch an anderen Terminen möglich

 

Hetzhof:

Nach telefonischer Vereinbarung mit Ortsvorsteher Christian Müllers

Veranstaltungen